Historie der GGT

 

Am 9. Februar 1972 wurde die Gewerbegemeinschaft Trittau im Hotel „Zur Post“ gegründet. Als geistiger Vater der GGT sah sich der Uhrmacher und Juwelier Frido Ollenschläger, der während seiner Tätigkeit im Wirtschaftsausschuss der Gemeindevertretung die Anregung zur Gründung einer Gewerbegemeinschaft in Trittau gegeben haben soll. Um diese Vereinigung zu kräftigen und ihren Interessen mehr Nachdruck in der Gemeinde zu verleihen, sollen ihr sowohl Handels- als auch Handwerksunternehmen angehören.

Peter Beckmann war an der Gründung der GGT beteiligt und von 1972-1978 ihr Kassenwart. Als Mann der ersten Stunde war er engagiert daran beteiligt, die Ideen der Gemeinschaft populär zu machen und deren Aktivitäten mit zu tragen. Das war nicht immer einfach. Nach einer zunächst positiven Resonanz von 55 Beitrittserklärungen im Gründungsjahr wurde es später schwieriger, die Trittauer Unternehmer zu bewegen, Mitglied der GGT zu werden. Insbesondere die Gewerbetreibenden haben sich zum Teil sehr skeptisch verhalten. Inzwischen ist die GGT auf über 70 Unternehmen angewachsen und hat sich durch zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen fest im Leben der Gemeinde Trittau etabliert. Unter anderem sind die folgenden Initiativen der GGT zu verdanken: 

1972  Gründung des Vereins

1973  Reaktivierung der Herbst- und Frühjahrsmärkte | Erste kostenlose Papierabfuhr organisiert | Erster Versuch, einheitliche Geschäftszeiten einzuführen.

1974  Erste Weihnachtsbeleuchtung

1977  Erste Gewerbe-Info-Schau in der Campe Turnhalle.

1980  Auto Rallye für jedermann, gemeinsam mit dem MSC Auering, zweite Gewerbeschau im Rahmen des Heimatfestes.

1983  3. Gewerbeschau, erster Weihnachtsmarkt (Nikolausmarkt) anstatt Herbstmarkt

1984  Erster Kram- und Viehmarkt

1985  Erste Pfingstaktion „Rosen für die GGT Kunden“

1989  Beflaggung Trittaus durch Fahnen entlang der Poststraße. 

1990  Erstes „Trittauer Schaufenster“ auf dem Gelände des Schulzentrums.

1996  Neue Ladenschlusszeiten.

2002  Aktivierung der ersten GGT WebSite | Die GGT legt nach Einführung des EURO den Mitgliedsbeitrag auf 160 Euro fest | Europa-Tag Jubiläum mit den Partnerstädten aus Frankreich und Finnland.

2003  Neuer Standort für die Messe „Trittauer Schaufenster“.

2016  Erster von der GGT alleine organisierter „Adventsmarkt“ auf dem Europaplatz.

2017  Aktivierung einer Arbeitsgruppe Ortsmarketing in der Gemeinde Trittau.   

2018  Neues Vertriebskonzept „Mit der GGT in die digitale Zukunft“ | Neues GGT Logo und neue GGT WebSite | Aktivierung der digitalen „GGT Social Media Portalen“, wie Facebook und Instagram.

Die derzeit von der GGT durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen, sind in dieser Broschüre unter Veranstaltungen und Leistungen zusammengefasst. Im Wesentlichen dafür verantwortlich war der Vorstand der GGT.  

Vorsitzende seit Gründung waren: 

1972 - 1982               Dieter Kohlberg 

1982 - 1990               Hans-Joachim von Hartz

1990 - 1995               Hilmar Sallach 

1995 - 1996               Michael Hänchen 

1996 - 2004              Herbert Petersen 

2004 - 2005             Stefan Jacobsen 

2005 - 2011               Ferdinand Plehn 

2012 -bis heute       Angelika Voß

Ein weiteres Gründungsmitglied, Hilmar Sallach, engagierte sich 36 Jahre nach Gründung der GGT als zweiter Vorsitzender immer noch aktiv für die Weiterentwicklung der GGT, bevor er dann im Jahre 2012von seinen Ämtern zurückgetreten ist. Seit dem Jahre 2012ist er Ehrenmitglied unseres Gewerbevereins. Seit der Gründung im Jahre 1972 sind die Aufgaben vielfältiger und die Zeiten nicht einfacher geworden. Man müsse schon selbst von den Aufgaben einer Gewerbegemeinschaft überzeugt sein, durfte nicht ausschließlich nur die Interessen der Mitglieder im Blick haben, sondern müsse im Sinne aller Bürger Trittaus handeln. Wenn der Ort insgesamt von den Aktionen der GGT profitiert, dann gilt das auch für jedes einzelne Unternehmen. 

Denn das Motto der GGT lautet: 

„Nur gemeinsam sind wir stark“ 

Das galt bei der Gründung 1972 und sollte auch für die Zukunft unser Leitspruch sein! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok